Fachkonferenz für Teich- /Schwimmteich und Poolbau

Am 19. Februar 2019 fand bereits zum zweiten Mal die Fachkonferenz zum Thema Teich-/ Schwimmteich- und Poolbau bei dem Wassergarten-Hersteller HEISSNER in Lauterbach statt. Der Fokus der diesjährigen Veranstaltung lag auf den Ländern in Osteuropa. Spezialisten aus insgesamt 12 Ländern u.a. Georgien, Lettland und der Ukraine waren eigens angereist, um über sich über Neuerungen beim Einbau und auch im Bereich der Wasserpflege zu informieren.

Die Besucher konnten verschiedene Fachvorträge und Workshops besuchen, sich über Innovationen der Branche informieren und  miteinander „netzwerken“.

Insbesondere die Klärung von Pools und Schwimmteichen durch rein biologische Filtereinheiten liegen im Trend und werden aus Gründen der besseren Verträglichkeit und der geringeren Betriebskosten immer öfter eingesetzt. Die HEISSNER GmbH vertreibt seit diesem Jahr eine neue, innovative Produktgruppe, die es ermöglicht auf kleinem Raum Schwimmteiche oder Bio-Pools zu filtern und beste Wasserqualität zu erhalten.

Neben der reinen Wassertechnik bietet das Unternehmen seit diesem Jahr ein innovatives LED Gartenleuchten Sortiment „SMART LIGHTS“ an, welches sowohl über wie unter Wasser eingesetzt werden und zudem über die eigene HEISSNER App in Farbauswahl, Ab-/ und Anschaltzeiten etc. gesteuert werden kann.

„Für das Lauterbacher Traditionsunternehmen HEISSNER stellen die Märkte in Osteuropa ein großes Wachstumspotential dar. Aufgrund der massiven klimatischen Unterschiede in den einzelnen Staaten ist es wichtig, die passenden Produkte für die jeweiligen Anforderungen zu finden, sagt Geschäftsführer Rolf E. Papenheim, man sei sehr froh darüber, diese Plattform für einen Erfahrungsaustausch unter Experten der Branche geschaffen zu haben“.

 

HEISSNER – Alles Gute für Ihr Paradies