Filter-Einheit inklusive Pumpe ermitteln

Ein gut abgestimmtes Filtersystem ist für einen klaren und sauberen Teich unerlässlich.

Verschmutzungen bringen den Teich aus dem Gleichgewicht. Gräser, Pollen und Stäube treiben zum einen auf der Oberfläche, Fischkot, Futterreste und Laub sinken zudem auf den Teichboden ab. Dies führt zu einer Vertrübung des Wassers, Verschlammung des Bodens und in der Regel auch zu einem kaum kontrollierbaren Algenwachstum. Zersetzungsprozesse (Fäulnis udn Ocidation) verbrauchen Sauerstoff und setzen übermäßig Nitrit und Nitrat frei. Das Gleichgewicht des Teiches beginnt zu kippen.

Nachfolgend können Sie, auf Ihre Teichgröße abgestimmt, das richtige Filtersystem (Filter und Pumpe)  für Ihren Teich ermitteln.

Filter-Rechner

  • cm
  • cm
  • cm
  • Fischbesatz?



Druckfilter oder Durchlauffilter?

Vorteile DruckfilterVorteile Durchlauffilter
  • für kleinere bis mittlere Teiche
  • für Bachlauf und Wasserfall geeignet
  • für geringen und mittleren Fischbesatz
  • versteckte Platzierung am Teichrand möglich
  • für mittelgroße bis große Teiche
  • für großen Fischbesatz geeignet
  • Mehrkammerfilter mit biologischer Filterwirkung

Alles was man über Teichfilteranlagen wissen muss...

haben wir Ihnen noch einmal in unserem Informationsblatt "Teichfilteranlagen" zusammengefasst! (Pflege, Überwinterung...)